Unser Betrieb

Unsere Unternehmensgeschichte

SEIT 1984 FÜR SIE DA.

Seit nunmehr als 35 Jahren ist der Name „Mangelberger“ ein Begriff für qualitative Jung-und Gebrauchtwagen. Gegründet durch Gerhard Mangelberger im benachbarten Nussdorf am Haunsberg entwickelt sich der Betrieb seit 1984 stetig weiter.

 

Ein erster Meilenstein im Jahr 1999 war der Erwerb eines ehemaligen Opel und Landmaschinebetriebes  in Berndorf bei Salzburg und dessen Um- und Ausbau in den folgenden Jahren.  Das Serviceangebot wurde neben dem Fahrzeughandel und bestehenden Service- und Reparaturbetrieb um einen Karosserie- und Lackierbetrieb ergänzt. Inzwischen gibt es dazu Ersatzteil- und Zubehörhandel, eine Waschanlage, einen Reifenservicebetrieb mit angeschlossenem Reifenhotel sowie eine professionelle Fahrzeugaufbereitung für Gebrauchtwagen und Kundenfahrzeuge. 

 

Im Jahr 2014 kam die Betriebsübernahme und Neuausrichtung durch Ing. Norbert Mangelberger. Die Expansion konnte fortgesetzt werden und es wurde bereits im Jahr 2016 ein Nachbargrundstück erworben und  damit der bestehende Autoplatz wesentlich vergrößert.  Mit Jänner 2019 kommt es zum kompletten Neu- und Umbau unseres Firmensitzes am bestehenden Standort und dessen Fertigstellung ist bereits mit Anfang 2020 geplant.

 

Das Autohaus Mangelberger präsentiert sich inzwischen auf 8.000 m² Grundfläche, mehr als 20 Mitarbeiter haben hier ihren Arbeitsplatz und über 60 Gebraucht- und Jungwagen werden am Standort präsentiert.

 

Mit unserem Neubau erweitern wir unser Angebot frei nach dem Motto… 

„INNOVATIVER – FRISCHER – KUNDENORIENTIERTER“.